Schulstiftung St. Benedikt

Login






12.02.2019

Mit Unfallopfer und Notärztin an die Front

Mit Unfallopfer und Notärztin an die Front


- Ein Projekt der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta -

„Mein Leben zerplatzt wie ein Ballon“, „Die anderen haben nicht nachgedacht.“ „Warum nehmen Leute Drogen?“ „Das ist nicht fair: Ich liege hier im Sterben und er geht.“ „Warum ich?“ – Fragen, die mithilfe eines Einstiegsfilms aufgeworfen werden und über die Achim Wach, Polizeibeamter, mit dem zehnten Jahrgang der Liebfrauenschule ins Gespräch kommt.
Die Zahl der Verkehrstoten geht in den letzten Jahren zwar zurück, dennoch kommen schwere Unfälle immer noch vor und jeder davon ist einer zu viel. Michaela Meyer, selbst Opfer eines schweren Verkehrsunfalls, vollberentet und körperlich stark eingeschränkt, berichtet ganz offen über ihr Schicksal.

09.02.2019

Buntes Programm am Tag der offenen Tür

Buntes Programm am Tag der offenen Tür


- Viele Besucher folgten der Einladung -

Einmal im Jahr lädt die Liebfrauenschule in Cloppenburg (ULF) zum Tag der offenen Tür ein. Am 9. Februar war es wieder so weit. Vor allem viele Eltern mit ihren Kindern, die in Zukunft das Gymnasium besuchen möchten, informierten sich in stimmungsvoller Atmosphäre über das Schulprogramm.

Die Anmeldungen für den Schulbesuch im kommenden Schuljahr finden vom 11.-14.02.2018 jeweils von 15.30-18Uhr im Sekretariat der Schule statt.

08.02.2019

Exkursion des Kunst-Leistungskurses nach Oldenburg

Exkursion des Kunst-Leistungskurses nach Oldenburg


- Horst Janssen Museum öffnet verborgene Archive für Schülerinnen -


Einen gelungenen Semesterabschluss für den Kunst-LK bildete ein Ausflug nach Oldenburg ins Horst Janssen Museum.
Besonderer Anziehungspunkt bildete hier die Sonderausstellung des Radierzyklus "Hannos Tod", in dem der Grafiker Horst Janssen den Verlauf der Typhuserkrankung künstlerisch verarbeitet. Ein Auszug aus dem Gesellschaftsroman "Buddenbrooks" von Thomas Mann inspirierte ihn 1975 zu einer großen Anzahl von Grafiken, die er zu einem Radierzyklus zusammenstellte.

07.02.2019

"Gretchen reloaded" für den Jahrgang 9


- Intensives Stück stimmt die Schüler nachdenklich -

Am Donnerstag, dem 7. Februar 2019, sahen sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 das Solo-Theaterstück "Gretchen reloaded" an, das den Umgang eines Mädchens mit ihrer ungewollten Schwangerschaft auf sehr eindrückliche Weise thematisiert.

Ein bewegendes Theaterstück über Teenagerschwangerschaft und den Wert des Lebens.

31.01.2019

Prävention zum Thema Alkohol und Nikotin in Jahrgang 7

Prävention zum Thema Alkohol und Nikotin in Jahrgang 7


- Nicht drohen und verteufeln, sondern erklären und Gefahren aufzeigen -

In Zusammenarbeit mit der Suchtpräventionsstelle der Stiftung Edith Stein, mit Kriminalhauptkommisar Harald Nienaber als Beauftragten für Jugendsachen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, mit Irmgard Rolfes und  Jürgen Landwehr vom Kreuzbund , mit Susanne Schlitt in ihrer Funktion als Präventionsbeauftragte der Schule sowie mit zwölf Peers aus dem Jahrgang 10 konnten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 sich mit dem Thema Nikotin und Alkohol auseinandersetzen.

28.01.2019

Ahuuh, Pistenlurche erobern das Zillertal

Ahuuh, Pistenlurche erobern das Zillertal


- Sportkurs Skifahren für die Jahrgänge 11 und 12 -
- Ein Schülerbericht von Stefanie Stubbe -


Am Donnerstag, dem 17. Januar machte sich nach langer und harter Vorbereitung der Skikurs „Gleiterfahrung auf Skiern“ auf den Weg in das schöne Zillertal in Österreich.
Bereits bei der Abfahrt waren alle voller Vorfreude auf acht unvergessliche Skitage. Nach einer 12-stündigen Busfahrt kamen alle mehr oder weniger erholt in Uderns an. Noch bevor die Gruppe das Hotel erkunden konnte, ging es zunächst einmal zum Skiverleih. Mit großer Euphorie wurden dort Skischuhe, Helme, Skier und Stöcke anprobiert und ausgesucht.
«« « 1 2 3 4 5 » »»
Artikel: 1 bis 6 von 390
Home