Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 01.10.2019

Große Jubiläumswoche: Liebfrauenschule fährt zum 30. Mal nach Évreux


- Langjährige Schulpartnerschaft wird gefeiert -

Eine ereignisreiche Jubiläumswoche haben 29 Achtklässler des Gymnasiums mit ihren Austauschpartnern des „Institut de l’Immaculée“ in Évreux in der Normandie verbracht. Begleitet wurden sie auf dieser Fahrt von ihren Lehrerinnen Martina Bramlage, Dr. Ruth Dörner und Gesa Saathoff.
Seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen, die mittlerweile nicht nur viele Schüler, sondern auch Lehrer und Eltern miteinander verbunden hat. Auf französischer Seite organisiert die Deutschlehrerin Marie-Christine Lebreton seit 1991 diesen Austausch.

Artikel vom 09.06.2018

Herausfordernde „Spaziergänge“


- Liebfrauenschüler vom 30.5. - 6.6. in Ostböhmen -

„Eine unglaubliche Gastfreundlichkeit!“ – „Und alles so lecker und so frisch aus dem eigenen Garten!“ – „Kuchen zum Frühstück! Und immer wieder wandern, wandern, wandern! Darin sind sie viel fitter als wir.“ So beschreiben die 23 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Cloppenburg ihre Eindrücke, die sie während ihres Besuchs in Dvůr Králové gewonnen haben. Die Neunt- und Zehntklässler besuchten im Rahmen eines Schüleraustausches, der seit der Jahrtausendwende alle zwei Jahre durchgeführt wird, in Begleitung von Herrn Fröhle und Herrn Suttrup vom 30. Mai bis zum 6. Juni das Gymnasium in der ostböhmischen Kleinstadt.