Glauben spüren, Weite wagen
Wo ist den das Wasser geblieben? Das Trockenfallen im Watt war für die Schüler ein besonderes Erlebnis. a>
Wo ist den das Wasser geblieben? Das Trockenfallen im Watt war für die Schüler ein besonderes Erlebnis.

Schulfahrten an der Liebfrauenschule

Schulfahrten dienen der Festigung der Schulgemeinschaft und eröffnen einen erweiterten Bildungs- und Erfahrungsraum für alle Beteiligten. Im Schulprogramm hat die Schulgemeinschaft der Liebfrauenschule ein Fahrtenprogramm entwickelt, das regelmäßig von der Gesamtkonferenz auf seine Übereinstimmung mit den Bildungs- und Erziehungszielen der Schule hin überprüft und den schulorganisatorischen Notwendigkeiten (z.B. G8/G9) angepasst wird.
Zum gegenwärtigen Fahrtenkonzept der Liebfrauenschule für das G9, zuletzt geändert durch Beschluss der Gesamtkonferenz vom 01.06.2017, gehören die folgenden Schulfahrten:
 
Jahrgang 5
  • Kennenlerntag in Calhorn

Jahrgang 6

  • Klassenfahrt (5 Tage) mit dem Ziel, durch positives Erleben von Gemeinschaft die gegenseitige Wert­schätzung und so den Zusammenhalt untereinander zu stärken. Ziele in den vergangenen Jahren waren z.B. Langeoog, Wangerooge, Bad Segeberg

Jahrgang 7
  • Exkursion der Lateinschüler nach Kalkriese

Jahrgang 8
Exkursion im Rahmen des Erdkundeunterrichts zum Klimahaus (Bremerhaven)

Sprachenfahrten (5-7 Tage) im Rahmen des Angebots der zweiten Fremdsprache:
Jahrgang 9

Jahrgang 10
  • Klassenfahrt nach Berlin

Jahrgang 11


Jahrgang 12

  • Einführung in die Arbeit in einer Universitätsbibliothek
  • Hochschulinformationstag
  • Im Rahmen eines Sportkurses ist darüber hinaus die Teilnahme an einem Skikurs in Fügen möglich (beschränkte Teilnehmerzahl).

Jahrgang 13

  • Studienfahrten (5-7 Tage)
    Die Ziele können nach einem von Lehrkräften organisierten Angebot gewählt werden. 
    Ziele der vergangenen Studienfahrten waren beispielsweise:
    • Städtefahrten, z.B. nach Krakau/Breslau, Budapest, Rom, Dublin und Belfast, Prag, ...
    • Fahrten mit Angeboten im Bereich Sport/Naturerfahrung, z.B. Gardasee, Segeln auf dem Ijsselmeer, Kanufahrt (Schweden),...
  • Jahrgangsgemeinschaftstage in Haus Ohrbeck (Teilnahme freiwillig)