Glauben spüren, Weite wagen

Neben Corona auch noch Ylenia!


- ULF-Schüler nehmen unter erschwerten Bedingungen am „Regionalwettbewerb Jugend forscht“ teil -

Ein halbes Jahr schon forschten die Schülerinnen und Schüler des WPKs Jahrgang 9 NWplus an ihren Projekten. Dafür nahmen sie im ersten Halbjahr unzählige Zusatzstunden auf sich und wurden von ihren Kurslehrern Herrn Diekvoß und Frau Knorr auf diesen Moment vorbereitet. Dann sollte es endlich soweit sein. Im Jurygespräch mussten die Schülerinnen und Schüler den Fragen der Juroren Rede und Antwort stehen.

Coronabedingt war bereits seit November klar, dass dies online erfolgen sollte, dennoch war eigentlich eine Durchführung der Gespräche von der Schule geplant. Und dann machte Ylenia und der damit verbundene Schulausfall ihnen einen Strich durch die Rechnung. Präsentation und Jurygespräche des Projekts fanden vor dem eigenen PC zu Hause statt 
Umso schöner war es, dass der gesamte Kurs gemeinsam bei der Online-Veranstaltung zur Preisverleihung mitfiebern konnte, ber der es allen Grund zum Feiern gab. Sieben Projekte nahmen am Wettbewerb teil. Darunter befinden sich drei 2. Plätze, zwei Sonderpreise "Umwelttechnik", ein Sonderpreis "Thinking saftey" und ein Sonderpreis "Reset plastic".
Wir gratulieren den Preisträgern ganz herzlich!

Ausgezeichnet wurden:
Nazan Mara Cay
Felicia Neumann
Finn Appeldorn
Gero Bohmann-Laing
Jason Schneider
Paul Hensel
Oskar Kalmlage
Ole van der Veer
Marlon Muschalla
David Hambalko
Marek Behnke
Jakob Moormann
zurück