Glauben spüren, Weite wagen

Treffen des Abijahrgangs 2013


- 10 Jahre Abitur: schöne Erinnerungen -

Am Samstag, den 22.4., trafen sich etwa 50 Abiturientinnen und Abiturienten im Gymnasium Liebfrauenschule anlässlich des 10. Jahrestags ihres Abiturs.
Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Andreas Weber wurden sie von ihren ehemaligen Lehrern Frau Lucassen, Frau Schmolke und Herrn Suttrup durch die Räumlichkeiten geführt, die sich im Laufe der letzten zehn Jahre doch deutlich verändert hatten. Neu waren für die ehemaligen Schülerinnen und Schüler vor allem die renovierte Sporthalle, die neue Mensa und der Schuldiner "schULFood"; aber auch die Erweiterungen der Klassenräume mit neuer Technik wie Smartboard und Beamer fand besonderes Interesse.

Nach der Führung erhielten sie im Lehrerzimmer, das in den vergangenen Jahren auch eine Sanierung erfahren hat, ihre schriftlichen Abiturarbeiten von 2013 ausgehändigt. Den Abschluss des schulischen Teils des Wiedersehens bildete ein Quiz zu "alten" Schulthemen, das von Simon Niemeyer, dem Organisator des Treffens, moderiert wurde.
Anschließend trafen sich alle im Kulturbahnhof, um zum gemütlichen Teil der Veranstaltung überzugehen, und alte Erinnerungen an ihre alte "Penne" auszutauschen.

(Bericht: Stephan Suttrup)
zurück