Glauben spüren, Weite wagen

Archiv

Artikel vom 11.06.2018

Abschlussveranstaltung zum Studium fundamentale


- Jahrgang 10 präsentiert Ergebnisse der Blockveranstaltung in der Akademie Stapelfeld -

Am 24. Mai lud der Jahrgang 10 und die Schulleitung zur Abschlussveranstaltung in die Sporthalle der Liebfrauenschule, um die Ergebnisse der zweitägigen Blockveranstaltung in der Katholischen Akademie Stapelfeld zu präsentieren. Neben zahlreichen Eltern waren dieser Einladung auch viele interessierte Kollegen und Heinrich Blömer, Vorstandsmitglied der Schulstiftung St. Benedikt des Offizialats Vechta, gefolgt. Sie konnten sich einen lebendigen Eindruck davon verschaffen, wie man Argumente sichtbar machen konnte, denn darum ging es im Kern im Studium fundamentale: Wie kann ich mir über Denkprozessse klarer werden? Wie kann ich mich argumentativ stärker ausdrücken? Was kann ich logisch begründen?

Artikel vom 11.04.2016

Eine neue Ausgabe der Schülerzeitung ist da ...

… und mit ihr Interviews und Berichte zum Thema „Was uns bewegt“.

 

Wir berichten in der aktuellen Ausgabe über die gelungene Integration von Herrn Mirza, einem pakistanischen Lehrer, der seine Heimat aus Angst vor Terror und Gewalt verlassen musste

Artikel vom 03.02.2016

Exkursion zur Varusschlacht nach Kalkriese - Sonderausstellung Mumien

Geschichte wurde lebendig für die 39 Lateinschülerinnen und Lateinschüler der 6. Klassen des ULF auf einer Exkursion zur Varusschlacht nach Kalkriese. Ein umfangreiches Programm stand auf dem Plan: Anhand aktueller Forschungsergebnisse wurden zunächst Ausstattung, Bewaffnung, Technik und Kampfstrategien der Römer und Germanen vorgestellt.

Artikel vom 27.01.2016

Klare Sicht beim Klarsichtparcours


Jahrgang 7 setzt sich mit der Drogenproblematik auseinander

In Zusammenarbeit mit Katharina Thesing von der Fachstelle für Suchtprävention der Stiftung Edith Stein, Harald Nienaber, dem Beauftragten für Jugendsachen von der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta und mit dem Kreuzbund wurde auf Einladung von Susanne Schlitt, zuständig für Präventionsarbeit an der Schule, in den 7. Klassen am Thema "Gefahren und Risiken von Alkohol und Nikotin" gearbeitet.
Jeweils eine 7. Klasse nahm am so gennanten „KlarSicht MitmachParcours" teil und konnte so in kleinen Gruppen verschiedene Problemsituationen durchlaufen und diskutieren.

Artikel vom 22.01.2016

Treppchen beim 26. Schulreitwettbewerb


Ausgezeichneter 3. Platz in Ankum

Am 19 November 2015 fand das große Finale des 26. Schulreiterwettbewerbs Reiten Weser Ems 2015 in der P.S.I-Auktionshalle in Ankum statt. Die hier teilnehmenden Reiterinnen und Reiter hatten sich zuvor in Auswahlwettbewerben qualifizieren müssen.
Von unserer Schule hatten sich Ida Janetzko und Nina Wagner mit ihrer Kür „Prinzessin Lillifee" für dieses Finale empfohlen.

Artikel vom 22.01.2016

Handball Jungen WK III - Und immer wieder Lohne


Und täglich grüßt das Murmeltier

In diesem Jahr waren die Handball-Jungs an der Reihe, ihr Talent beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia" unter Beweis zu stellen. Mit einer hoffnungsvollen Mannschaft ging es in der Altersklasse III ins Rennen. Ganz getreu dem bekannten Film „...und täglich grüßt das Murmeltier" stellten sich die Lohner Handballer erneut als ein solches heraus.

Artikel vom 11.01.2016

Schwimmturnier der Jahrgänge 5 bis 7


Klasse 7a mit lupenreinem "Sweep"

Das Jahr 2016 startete für die Jahrgänge 5 bis 7 gleich mit einem Highlight; Das traditionelle Schwimmturnier stand auf dem Programm und jahrgangsweise durften sich die einzelnen Klassen im Brust-, Rücken- und Kraulschwimmen messen. Wieder einmal waren diverse Bestleistungen zu bestaunen und wieder einmal war die Stimmung prächtig.

Artikel vom 23.12.2015

Dringend notwendige Renovierung mit Hilfe von ULF-Spenden


Sanitäre Anlagen können auf den Stand gebracht werden

Dass das ULF seit Jahren das "Hogar San Rafael" in Honduras tatkräftig unterstützt, ist hinlänglich bekannt. Ein erneuter Beleg dafür, dass unsere Unterstützung bitter nötig ist, zeigen die Bilder, die uns Anfang Dezember erreichten. Die sanitären Anlagen des Hogar bedürfen einer dringenden Sanierung. So konnten die beiden verantwortlichen Lehrkräfte des Sozialprojektes, Elisabeth Olberding und Agnes Hake, nun insgesamt 6000€ überweisen, damit diese unhaltbaren Umstände abgestellt werden.

Artikel vom 23.12.2015

ULF on Ice


Externer Lernstandort von der 5c intensiv genutzt

Der Praxisbereich im Sport untergliedert sich in verschiedene Aufgabenfelder wie z.B. "Rückschlagspiele", "Im und auf dem Wasser", "Zielschussspiele" oder auch "Auf Schnee und Eis". Um dieses Aufgabenfeld im Laufe der Schulzeit abzudecken, bietet sich als externer Lernstandort die Eislauffläche in der Cloppenburger Fußgängerzone optimal an. Eine Klasse, die dies ausführlich nutzen konnte, war die Klasse 5c in Begleitung ihres Sportlehrers Stephan Suttrup.

Artikel vom 21.11.2015

2. Platz der Handballmädels reicht nicht zum Weiterkommen

Die Handballmädchen der WK II vom ULf haben sich beim Kreisgruppenentscheid in Lohne teuer verkauft und dreimal klar den Sieg vom Feld getragen. Ein Team jedoch bereitete wie im vergangen Jahr auch erneut zu große Probleme, sodass am Ende ein prima 2. Platz stand. Der aber berechtigt nicht zum Weiterkommen in den Bezirksentscheid.

Artikel vom 02.10.2015

Aus in der zweiten Runde des Barmer GEK Cups


Nach starker Vorrunde Aus im Halbfinale

In einer insgesamt hochklassigen zweiten Runde mussten sich die Jungs der Liebfrauenschule im Halbfinale dem Gymnasium Wildeshausen geschlagen geben. Trotz starker mannschaftlicher Leistung reichte es nicht ganz für den großen Wurf. Der Lohn wäre ein Finalspiel gegen das Oldenburger Herbartgymnasium gewesen.

Artikel vom 05.06.2013

Bericht über die SV-Tage 2013 am ULF

von Julian Teplinski
Auch dieses Jahr hieß es wieder: SV-Tage! Diesmal fand das dreitägige Treffen im BDKJ-Jugendhof in Vechta statt. Eingeladen waren alle Klassen- und Jahrgangsstufensprecher sowie Schüler, die sich gerne für die Schule engagieren, und alle SV-Mitglieder. Begleitet wurden die ca. 50 Schüler von den SV-Lehrern Maria van der Veen und Frank Janßen. Auch in diesem Jahr gab es wieder eine finanzielle Unterstützung vom Förderverein der Liebfrauenschule, ohne die diese Veranstaltung nur in eingeschränkter Form hätte stattfinden können.

Artikel vom 04.06.2013

Basketballturnier des Jahrgangs 9

Es gibt ihn noch, den Sommer. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging am 4.6. das traditionelle Basketballturnier des Jahrgangs 9 über die Bühne.

Insgesamt 9 Mädchen- und 9 Jungenmannschaften der Liebfrauenschule und der Marienschule ermittelten in drei 3-er-Gruppen die Gruppensieger, die dann im Dreiervergleich um die "Medaillen" rangen.

Artikel vom 20.05.2013

Künstlerische Begabung im Landtag geehrt

Greta Wilking (5d), Elisa Timmermann (6c), Luise Arling und Laura Stuppin (beide 6a) vom Landtagspräsidenten geehrt

Zum 60. Mal wurde der Europäische Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung eines europäischen Themas ausgeschrieben. Auch diesmal nahm das Gymnasium Liebfrauenschule überdurchschnittlich erfolgreich daran teil. Gleich neun Preisträger in den Jahrgängen 5 und 6 wurden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Artikel vom 15.05.2013

ULFen besuchen "Hogar San Rafael" in Honduras
- Ein Bericht von Lisa Weckbecker (Jg11) -

Eine Gruppe der Liebfrauenschule Cloppenburg  mit dem Schulleiter Andreas Weber, seinem Stellvertreter Norbert Dörner, der Projekt-und Spanischlehrerin Elisabeth Olberding sowie zwei Schülerinnen besuchte stellvertretend für das Gymnasium und die Honduras AG Ende April für einige Tage den Hogar San Rafael nahe der Stadt San Pedro Sula in Honduras.
Schon seit über 15 Jahren unterstützt die Schulgemeinschaft des ULF dieses Projekt mit verschiedenen Aktionen.
Im Hogar (Kinderheim) leben zurzeit

Artikel vom 03.05.2013

"Jugend trainiert für Olympia - Fußball"
Sieg im Kreisentscheid

Die ULF-Mannschaft der Jahrgänge 5 und 6 gewinnt das Turnier

Nach dem Schlusspfiff wird eine große "Humba" angestimmt und alle Spieler tanzen wild durcheinander. Im Finale setzte sich die Mannschaft gegen das starke Team aus Lohne durch. Nächstes Ziel: 24. Mai - Bezirksentscheid in Leer.

Artikel vom 15.04.2013

AG Schülerzeitung: Erste Ausgabe der Schülerzeitung druckfrisch erschienen

Endlich ist es so weit! Die erste druckfrische Ausgabe der Schülerzeitung der Jahrgänge 5 und 6 ist nun erhältlich und wird allen Leserinnen und Lesern hoffentlich Informationen, Tipps und Anregungen rund um Schule und Freizeit geben.

Artikel vom 14.04.2013

MT berichtet vom Kirchenkonzert

von Sigrid Lünnemann (Münsterländische Tagespost)

Stehende Ovationen zur Premiere

Erster Auftritt des Schulchores des ULF / Konzert mit Kinder- und Jugendchor St. Andreas

Chöre, Instrumentalisten und Solisten zeigten ihr Können bei einem gemeinsamen Konzert der Liebfrauenschule und des St.-Andreas-Kinder- und Jugendchores.

Artikel vom 11.04.2013

Jugend trainiert für Olympia - Fußball 5/6: Gruppensieg in Ramsloh

Neun Punkte aus drei Spielen. 11:0 Tore. Eine klare Angelegenheit war die erste Runde im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia - Fußball" für die Jahrgänge 5 und 6. Dabei konnte man vor Turnierbeginn gar nicht davon ausgehen, dass es so glatt laufen würde.

Artikel vom 11.04.2013

Das ist der beste Sommer von allen - "Tschick" in der Exerzierhalle Oldenburg

Der Fachbereich „Darstellendes Spiel" hat es sich auf die Fahnen geschrieben, mit jedem Kurs in der Oberstufe mindestens einmal im Schuljahr einen Theaterbesuch durchzuführen. Für den Jahrgang 10 ist es in diesem Jahr gelungen, Karten für die Inszenierung des preisgekrönten Jugendromans „Tschick" von Wolfgang Herrndorf zu bekommen. Dieser wurde von Robert Koall zu einer beeindruckenden Bühnenfassung bearbeitet. Die Inszenierung in Oldenburg stammt von Markolf Naujoks.

Artikel vom 07.04.2013

Deutsch-französischer Austausch - ein Bericht

Vom 8. bis zum 15. März war die Liebfrauenschule wieder einmal Gastgeber für ihre französischen Gäste aus Evreux. Bereits zum 23. Mal wurde dieser Austausch zwischen beiden Schulen organisiert. Sieben Tage lang lernten die französischen Schüler und Schülerinnen den Alltag in der deutschen Familie kennen und erlebten ein abwechslungsreiches Programm zusammen mit ihren deutschen Austauschpartnern.

Artikel vom 04.04.2013

Großes Konzert in St. Augustinus Cloppenburg

Zu einem ersten gemeinsamen Konzert laden das Gymnasium Liebfrauenschule und der St. Andreas Kinder- und Jugendchor (AKJC) am 11. April um 19.00 Uhr in die St.-Augustinus-Kirche ein.

Unter dem Motto „Heaven's Gate“ (Himmelstor) werden Instrumentalsolisten und Ensembles aus den Bläserklassen musizieren; der neu gegründete Schulchor und der AKJC stellen gemeinsam erarbeitete Chorwerke sowie eigenes Repertoire vor.

Artikel vom 04.04.2013

Leon Sieverding bester Geografieschüler am ULF

Die ersten zwei Hürden sind geschafft! Der 15-jährige Leon Sieverding konnte sich zunächst als Klassensieger und dann als Schulsieger der Liebfrauenschule Cloppenburg gegen seine Mitschüler durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Niedersachsen qualifiziert.

Artikel vom 15.03.2013

Sieg der Lehrer im "Superclásico"!

 

Knapper Dreisatzsieg im Jubiläumsduell

Als Superclásico wird die Partie zwischen den Fußballklubs Boca Juniors und River Plate bezeichnet. Die beiden populärsten argentinischen Vereine stammen aus der Hauptstadt Buenos Aires. Die Begegnung der beiden Klubs ist das wohl bekannteste Derby der Sportwelt. Einen besonders hohen Stellenwert hat die Begegnung für die Fans der beiden Lager, die im ausverkauften Stadion ihre Mannschaft frenetisch anfeuern.

Artikel vom 14.03.2013

Jahrgang 7 fragt: Das Internet nutzen! Aber wie?


Medienpädagogik in Jahrgang 7
Im Rahmen der Präventionsarbeit der Schule hat Susanne Schlitt, Beauftragte der Schule, "smiley e.V." eingeladen, ein Verein, der sich auf die Fahnen geschrieben hat, Jugendliche über die Möglichkeiten und Gefahren im Zusammenhang mit Medien und speziell dem Internet aufzuklären. Daniel Fasold von "smiley e.V." leitete den Workshop.