Glauben spüren, Weite wagen

Schulreiten 2019 in Löningen


- Ein Schülerbericht von Leni Sander -

Am 17. September 2019 war das Schulreitturnier in Löningen. Dort sind viele Einzelreiter und auch Mannschaften gegeneinander angetreten und haben sich in spannenden Wettbewerben gemessen. Auch einige Schülerinnen von unserer Schule waren dabei und haben bei den Ponyspielen mitgemacht. Dabei ging es darum, mit den Ponys einen Parcour zu reiten und dabei Aufgaben zu bewältigen. Wir sind mit zwei Mannschaften gestartet.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und die beiden Ponys, Jessy und Gismo, waren sehr lieb und haben ihre Aufgabe gut gemeistert. So konnten wir den 2. und den 6. Platz erreichen. Es hat nicht viel gefehlt, aber leider konnten wir es nicht ins Finale nach Ankum schaffen.

Trotzdem hatten wir einen schönen und spannenden Vormittag.

Leni Sander

Die erfolgreichen Schülerinnen kehrten
alle mit einer Schleife dekoriert zurück!

zurück