Glauben spüren, Weite wagen

Basketballturnier in Jahrgang 8


Souveräner Sieg der 8c bei den Mädchen


Nach einiger Vorbereitung im Sportunterricht stand am Ende des Schuljahres das Basketballturnier in Kooperation mit der Marienschule auf dem Programm. Die Gelegenheit wurde von den Schülerinnen und Schülern genutzt, um in ausgefallenen und einheitlichen Trikots sowie mit ausgefeilten Anfeuerungsrufen ihre jeweilige Klasse zum Sieg zu tragen.
Während es bei den Jungen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Gruppensieg und die Platzierungen gab, war die Sache bei den Mädchen deutlicher.
Bei den Jungen konnte sich im Finale kein Team durchsetzen. Am Ende musste ein Duell von der Freiwurflinie entscheiden, wobei die 8d einen Korb mehr erzielte als die 8a.
Bei den Mädchen überrollte die 8c die Konkurrenz. Mit zwei, drei souveränen Schützinnen im Team traf das Team zum Teil nach Belieben in der Vorrunde. Erst im Finale traf man auf einen annähernd ebenbürtigen Sieger, der das Spiel einige Zeit offen gestalten konnte. Schließlich setzte sich die 8c mit einer besseren Trefferquote bei den Feldwürfen durch und siegte im Finale mit 12:4.