Glauben spüren, Weite wagen

Herzliche Einladung!

Elterninformation für den kommenden Jahrgang 11:
15.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)


Elterninformation für den kommenden Jahrgang 12:
16.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)

Kommt ihr auch?Elterninformation für den neuen Jahrgang 5:
21.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)


Tag der offenen Tür:
08.02.2
020, 10.00-14.00 Uhr

Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5:
10.-13.02.2020, 15.30-18.00 Uhr


Artikel vom 22.07.2019

Referendare und Praktikanten am ULF im Schuljahr 2018/19


- Mehr Anfragen als Plätze -

Die Kooperation der Liebfrauenschule Cloppenburg mit dem Studienseminar Oldenburg für das Lehramt an Gymnasien besteht seit November 2009. Referendare unterschiedlicher Fachrichtungen erteilen im Rahmen ihrer Prüfungsvorgaben sowohl Unterricht in eigener Verantwortung, in dem sie alle Rechte und Pflichten einer Fachlehrkraft übernehmen, als auch Ausbildungsunterricht, bei dessen Durchführung sie von einem Mentor unterstützt werden.

Artikel vom 05.07.2019

"Lennard und die Liebe" gewinnt Filmpreis


- Kurzfilm überzeugt durch Leichtigkeit und Humor zum Thema junge Liebe -

Mit ihrem Film „Lennard und die Liebe“ gewann die Klasse 10a der Liebfrauenschule Cloppenburg unter Leitung von Johanna Elstermann den Kurzfilmwettbewerb "Deine Schule – Dein Film – Dein Kino" der kirchlichen Schulstiftung St. Benedikt. In dem Film geht es um einen Jungen, der in eine Mitschülerin verliebt ist und versucht diese durch Optimierung seines Körpers zu gewinnen.

Artikel vom 05.07.2019

Kunst im Krankenhaus


- Farbenfroher Dschungel erfreut die Patienten -

In langer Tradition wurde zum elften Mal die Kunstausstellung in der Abteilung der Hand- und Unfallchirurgie des St. Josef-Krankenhauses mit Werken verschiedener Künstler der Liebfrauenschule eröffnet. In Anlehnung an die Werke von Franz Marc, August Macke und Vassily Kandinsky malten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 8 der Kunstklassen Gemälde von Tieren in ungewöhnlich bunten Farben. Der Bildhintergrund wurde dabei kontrastiv in geometrischen Quadern gehalten.

Artikel vom 04.07.2019

Begrüßung des zukünftigen Jahrgangs 5


- Neue Klassen lernten sich schon vor den Ferien kennen -


Ein wichtiger Schritt in ihrem Leben steht den zukünftigen Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 5 bevor: Der Übergang von der Grundschule an das Gymnasium Liebfrauenschule. Um diesen zu erleichtern und Vorfreude auf das kommende Schuljahr zu wecken, wurden die vier Klassen bereits vor den Ferien an einem Samstagvormittag zum Kennenlernen eingeladen.

Artikel vom 03.07.2019

Maria Hüsers-Koops, Manfred Hartmann und Bernhard Hinrichsmeyer in den Ruhestand versetzt


Drei Lehrkräfte, die das Gesicht der Liebfrauenschule geprägt haben, wurden zum Schuljahresende in den Ruhestand versetzt. Schulleitung, Kollegium, Familien und Freunde verabschiedeten nun Maria Hüsers-Koops, Manfred Hartmann und Bernhard Hinrichsmeyer im Rahmen einer Feierstunde. Prof. Dr. Bölsker, Leiter der Abteilung Schule und Erziehung des Bischöflich Münsterschen Offizialats, würdigte das Wirken aller drei Kollegen.
Ein Lehrer soll die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mögen, Wissen vermitteln und fair sein. All diese Eigenschaften und darüber hinaus noch so viel mehr Engagement hätten diese drei Lehrkräfte bewiesen, so Schulleiter Andreas Weber.

Artikel vom 03.07.2019

SV verabschiedet drei Kollegen


- SV dankt Frau Hüsers-Koops, Herrn Hartmann und Herrn Hinrichsmeyer -

Die SV der Liebfrauenschule nutzte am Mittwoch die Gelegenheit, um sich bei drei verdienten Kollegen zu bedanken und ihnen für den nahenden Ruhestand alles Gute zu wünschen.