Glauben spüren, Weite wagen

Herzliche Einladung!

Elterninformation für den kommenden Jahrgang 11:
15.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)


Elterninformation für den kommenden Jahrgang 12:
16.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)

Kommt ihr auch?Elterninformation für den neuen Jahrgang 5:
21.01.2020, 19.00 Uhr (Aula/Mensa)


Tag der offenen Tür:
08.02.2
020, 10.00-14.00 Uhr

Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5:
10.-13.02.2020, 15.30-18.00 Uhr


Artikel vom 11.06.2018

Abschlussveranstaltung zum Studium fundamentale


- Jahrgang 10 präsentiert Ergebnisse der Blockveranstaltung in der Akademie Stapelfeld -

Am 24. Mai lud der Jahrgang 10 und die Schulleitung zur Abschlussveranstaltung in die Sporthalle der Liebfrauenschule, um die Ergebnisse der zweitägigen Blockveranstaltung in der Katholischen Akademie Stapelfeld zu präsentieren. Neben zahlreichen Eltern waren dieser Einladung auch viele interessierte Kollegen und Heinrich Blömer, Vorstandsmitglied der Schulstiftung St. Benedikt des Offizialats Vechta, gefolgt. Sie konnten sich einen lebendigen Eindruck davon verschaffen, wie man Argumente sichtbar machen konnte, denn darum ging es im Kern im Studium fundamentale: Wie kann ich mir über Denkprozessse klarer werden? Wie kann ich mich argumentativ stärker ausdrücken? Was kann ich logisch begründen?

Artikel vom 09.06.2018

Game of Masks

Ein Hörspiel des WPK Hörspiel

Artikel vom 09.06.2018

Herausfordernde „Spaziergänge“


- Liebfrauenschüler vom 30.5. - 6.6. in Ostböhmen -

„Eine unglaubliche Gastfreundlichkeit!“ – „Und alles so lecker und so frisch aus dem eigenen Garten!“ – „Kuchen zum Frühstück! Und immer wieder wandern, wandern, wandern! Darin sind sie viel fitter als wir.“ So beschreiben die 23 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Cloppenburg ihre Eindrücke, die sie während ihres Besuchs in Dvůr Králové gewonnen haben. Die Neunt- und Zehntklässler besuchten im Rahmen eines Schüleraustausches, der seit der Jahrtausendwende alle zwei Jahre durchgeführt wird, in Begleitung von Herrn Fröhle und Herrn Suttrup vom 30. Mai bis zum 6. Juni das Gymnasium in der ostböhmischen Kleinstadt.

Artikel vom 08.02.2018

Einladung zum ULFENTAG am 10. Februar 2018

Die Frage, welche weiterführende Schule infrage kommt, stellt sich den Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 4. Die Liebfrauenschule Cloppenburg (ULF) möchte sich und ihr Schulprogramm im Rahmen eines Tags der offenen Tür am Samstag, dem 10.02.2018, von 10 bis 14 Uhr vorstellen.

Artikel vom 20.11.2017

Die Hauptstadt von Kiribati heißt....?


Kollegin Gesa Saathoff auf Kiribati

Hier ein paar Fun-facts: Die Landfläche von Kiribati beträgt 811km2 (Deutschland: rund 360.000km2; Cloppenburg 70km2). Diese Landfläche verteilt sich im Pazifik auf ein Gebiet von 5.200.000km2 (Europa 10.180.000km2).
Die Fußballnationalmannschaft von Kiribati hat seit der Unabhängigkeit 1979 an keiner WM teilgenommen. Ohnehin gab es seither erst neun  Partien. Alle Spiele waren Auswärtsspiele, da es keinen regelkonformen Fußballplatz auf Kiribati gibt. Rekordtorschütze des Teams ist Laurence Nemeia mit zwei Toren. Beliebter Sport in Kiribati ist Oreano (???).
Die Reise dorthin dauert 50 bis 52 Stunden. Egal ob man "linksrum" oder rechtsrum" anreist.
Die örtlichen Restaurants und Cafés haben oft Wlan.
Die Hauptstadt heißt South Tarawa.

Dort lebt und arbeitet derzeit unsere Kollegin Gesa Saathoff (Englisch, Geschichte) und berichtet von dort sehr lesenswert:

Artikel vom 29.10.2017

Der Besuch der Musiker in der Schule 


Ein Schülerbericht von Stina Poppe und Maximilian Möller

Musikprojekt der Streicherklasse des Jahrgangs 6 "Hänsel und Gretel"

Die Personen:
Eine echte Opernsängerin, eine Geigerin, die Frau von unserem Musiklehrer als Bratschistin und die Tochter von unserem Musiklehrer als Cellistin.
Als erstes haben uns die Frauen ein wenig in die Geschichte eingeführt. Nun ging es auch schon gleich weiter mit Geschichte, Gesang und dem kleinen Orchesterspiel.