Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 05.03.2020

KlarSicht und BASS  - Prävention am ULF


- Liebfrauenschule setzt auf frühe präventive Maßnahmen und lädt zum Austausch ein -

Der Jahrgang 7 des Gymnasiums durchlief den MitmachParcours zur Alkohol- und Tabakprävention. Den Durchblick haben, klar sehen, sich und anderen nichts vormachen - darum geht es bei diesem Parcours, den die BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) 2004 im Rahmen ihrer beiden Jugendkampagnen „rauchfrei" und „Alkohol? Kenn dein Limit!" als interaktiven KlarSicht-MitmachParcours zu den Themen Tabak und Alkohol entwickelt hat. Seit vielen Jahren setzt sich Frau Schlitt als Lehrkraft mithilfe der Unterstützung von dafür geschulten Schülerinnen und Schülern für die Umsetzung dieser Präventivmaßnahme an der Liebfrauenschule ein.

Artikel vom 02.03.2020

Mülltrennung am ULF


- Neues Mülleimersystem ermöglicht effizientere Trennung -

Die WPKs Klimascouts der Jahrgänge 8 und 9 ermöglichen mit einem neuen Trennsystem ein Recyceln des Mülls am ULF. Im letzten Schuljahr wurde anhand des Müllaufkommens eines Schultages festgestellt, dass an unserer Schule der Müll gar nicht getrennt gesammelt wird. Papier, Essensreste, Plastik oder auch Verpackungen gelangen in einen Abfallbehälter. Somit ist ein Recyceln, also die Wiederverwendung des Mülls nicht möglich. Die WPKs berichten: „Wir waren vor allem über die Menge und die fehlende Trennung überrascht, zumal wir zuhause selbstverständlich den Müll trennen.“

Artikel vom 24.02.2020

Liebfrauenschüler erfolgreich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“


- Von der Biogasanlage bis zur automatischen Pflanzenbewässerung -

Auch in diesem Jahr stellten sich die Schüler des Wahlpflichtkurses NWplus aus dem Jahrgang 9 einer Konkurrenz von etwa 60 Projekten und nahmen vom 20. bis zum 21. Februar am Regionalwettbewerb „Jugend forscht!“ in Diepholz teil. Seit dem Sommer arbeiteten die drei Projektgruppen auf dieses Ereignis hin. Nach der optisch ansprechenden und informativen Standgestaltung warteten die Wettbewerbsteilnehmer auf das Jurorengespräch, in welchem sie die Juroren in einem kleinen Vortrag von ihren Ideen überzeugen mussten. Nach einer Übernachtung in der Jugendherberge wurde die Ausstellung am Folgetag für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Den feierlichen Abschluss mit Ansprachen von Lokalpolitikern und Wettbewerbsleitung sowie musikalischer Begleitung der Band „Inside“ bildete die Siegerehrung im Theater Diepholz. Als klar wurde, dass alle teilnehmenden Gruppen der Liebfrauenschule einen Preis erhalten würden, war die Freude groß.

Artikel vom 23.02.2020

Sport-P5-Kurs bildet sich fort


- 83:69-Sieg der DBB-Nationalmannschaft gegen Frankreich -

Internationales Flair schnupperte der P5-Sportkurs von Frau Lucassen beim Basketball – EM – Qualifikationsspiel Deutschland gegen Frankreich. Wenn auch die Stimmung im RASTA Dome natürlich nicht annähernd mit dem Feuerwerk zu vergleichen war, welches bei den Heimspielen von RASTA Vechta regelmäßig abgefeuert wird, war es doch ein tolles Erlebnis, die Profis einmal hautnah zu erleben.

Artikel vom 13.02.2020

"Wie werde ich, der ich bin" - Studium fundamentale in Jahrgang 10


- Pfarrer Dr. Marc Röbel referiert über Sokrates' Mäeutik -

In der Mensa der Liebfrauenschule fanden sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 ein, um dem Vortrag von Pfarrer Dr. Marc Röbel zu folgen. Im Rahmen der Kooperationsveranstaltung von Liebfrauenschule und Katholischer Akademie Stapelfeld führte dieser in das Studium fundamentale ein, bei dem es um die grundlegenden Fragen zum Erkennen und Wissen geht.

Artikel vom 09.02.2020

Liebfrauenschule detektivisch erkundet


- Viele Besucher kamen zum Tag der offenen Tür -


Mit detektivischem Eifer und Spürsinn erkundeten zahlreiche Viertklässler, die in Zukunft das Gymnasium besuchen möchten, die Liebfrauenschule in Cloppenburg. Für den Tag der offenen Tür am 8. Februar war ein Entdeckerspiel entwickelt worden, das bei den jungen Gästen sehr gut ankam. Zahlreiche Eltern informierten sich mit ihren Kindern in stimmungsvoller Atmosphäre über das Schulprogramm.