Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 20.06.2019

Konzert der Streicherklassen


- WPK Plattdüütsch zeigt Sketche -

Einen gelungenen Abend bereiteten die Streicherklassen ihrem Publikum am Montag mit ihrem Sommerkonzert.
Den Auftakt machte der Jahrgang 6 mit dem „Can Can“, „My heart will go on“ (Filmmusik Titanic) und „Vois sur ton chemin“ (Filmmusik „Die Kinder des M.Matthieu).
Mit seinem Akkordeon gab Julius Recht die Stücke „Sram Sram“ und „Heute hier, morgen dort“ zum Besten.

Artikel vom 20.06.2019

Bombenstimmung beim Basketball


- Jahrgang 8 spielt großartig auf: Sieger 8a und 8d -

Vor einer guten Kullisse und mit lautstarker Unterstützung ihrer Klassenkameraden spielten die Klassen des 8. Jahrgangs der Marienschule und der Liebfrauenschule die Sieger im diesjährigen Basketballturnier aus. Am Ende wurde es eine relativ klare Angelegenheit für die ULFen; sieben von acht Teams im Halbfinale (Jungen und Mädchen) kamen vom ULF.

Artikel vom 19.06.2019

Heißes Handballturnier


- Jahrgang 10 kämpft bei tropischen Temperaturen um Tore -

Heiß ging es zu beim diesjährigen Handballturnier. Das lag zum einen an den tropischen Temperaturen, die für reichlich Flüssigkeitsverlust sorgte. Zum anderen an den Spielen, bei denen die Teams um Punkte und Tore kämpften. Wie immer traten die Teams aus den 10. Klassen der Marienschule und der Liebfrauenschule an. Es siegte die 10c! Bei den Mädchen die 10c der Marienschule, bei den Jungen die 10c der Liebfrauenschule.

Artikel vom 18.06.2019

Eulen kauen nicht


- Bio-AG in Jahrgang 5 untersucht Gewölle von Eulen -

Klein, schwarz, unscheinbar. Die Hinterlassenschafften von Eulen sind zunächst recht unspektakulär. Die Biologie-AG von Daniela Völkerding in Jahrgang 5 machte sich jüngst daran, die so genannten Gewölle von Eulen genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei wurde klar: Eulen kauen nicht, sie schlucken am Stück.

Artikel vom 15.06.2019

Sketche mit Witz und Tiefgründigkeit


- Theaterkooperation zwischen dem Vincenzhaus und der Liebfrauenschule -

Aus dem umfangreichen Werk Vicco von Bülows alias Loriot haben die Schülerinnen und Schüler des Vincenzhauses und des Wahlpflichtkurses „Theater Inklusiv“ der Liebfrauenschule einige seiner Klassiker auf die Bühne gebracht. Mit den Sketchen „Weihnachten bei den Hoppenstedts“, „Feierabend“ und „Der Kosakenzipfel“ sorgten die jungen Schauspieler für Lacher auf Seiten des Publikums, das vielleicht auch eigene Verhaltensweisen in den Figuren entdecken konnte. Denn genau darum geht es in den lustigen Kurzdarstellungen von Vicco von Bülow: Er hält dem Zuschauer durch eine überspitzt dargestellte Alltagssituation den Spiegel vor.

Artikel vom 11.06.2019

Stefanie Neeb liest aus ihrem Roman


- Autorenlesung für Jahrgang 7 -

Als Kim aufwacht, hofft sie, dass das alles ein böser Traum war. Aber es ist Wirklichkeit. Nach einem Brand in der Abiparty-Location liegt ihr Freund Jasper im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Und in Kims Wohnzimmer sitzt die Polizei und stellt Fragen - denn es gibt Hinweise darauf, dass Jasper das Feuer selbst gelegt hat. Kim glaubt nicht eine Sekunde daran. Aber wie soll sie Jasper helfen? ...
Die Autorin Stefanie Neeb hat sich zwei Stunden Zeit genommen, um aus ihrem Romanerstling "Und wer rettet micht?" (Fischer Verlag; 267 Seiten; 9 Euro) vorzulesen und mit den jungen Zuhörern zu diskutieren.