Glauben spüren, Weite wagen

Anmeldetermine zur Klasse 5

Für das Schuljahr 2020/21 können Anträge auf Anmeldung von Montag, dem 10.02.2020, bis Donnerstag, dem 13.02.2020, jeweils in der Zeit von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr, abgegeben werden. Vor der Anmeldung laden wir zu folgenden Informationsveranstaltungen ein:
  • Elterninformationsabend: 14. Januar 2020, 19.00 Uhr.
  • ULFentag (Tag der offenen Tür): 8. Februar 2020, 10.00-14.00 Uhr

Wir möchten Ihr Kind gern im Aufnahmegespräch kennenlernen. Die Anwesenheit des anzumeldenden Kindes ist daher bei der Anmeldung ausdrücklich erwünscht.

Mitzubringen sind folgende Unterlagen als Kopien:

  • beide Zeugnisse der 3. Klasse und
  • Halbjahreszeugnis der Klasse 4;
  • Tauf- und Geburtsurkunde
  • Protokoll des Beratungsgesprächs zum Übergang auf die weiterführende Schule.

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

 

Als staatlich anerkannte Ersatzschule nach § 142 NSchG erhält die Liebfrauenschule eine Finanzhilfe des Landes Niedersachsen. Da diese Finanzhilfe nur einen Teil der Kosten abdeckt, die durch den Schulbetrieb entstehen, erhebt der Schulträger ein Schulgeld, mit dem sich auch die Erziehungsberechtigten an der Deckung der Finanzierungslücke beteiligen. Die Höhe des Schulgeldes ändert sich, je nachdem wie viele Kinder gleichzeitig auf der Schule angemeldet sind. Genauere Angaben finden Sie in der Tabelle unten. Das Schulgeld kann auf Antrag ermäßigt oder ganz erlassen werden.

 

  Kosten pro Monat Kosten pro Jahr
1. Kind auf der Schule 55,-EURO 660,-EURO
2. Kind auf der Schule 45,-EURO 540,-EURO
3. Kind auf der Schule 25,-EURO 300,-EURO

Die Liebfrauenschule verarbeitet im Rahmen ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags personenbezogene Daten auf der Grundlage des Kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG). Nähere Informationen zu den verarbeiteten Daten und Ihren Informations- und Widerspruchsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Merkblatt, das Sie hier herunterladen können: Merkblatt zum Datenschutz nach §§ 15, 16 KDG.