Schulstiftung St. Benedikt

Login



Pilotprojekt "Studium fundamentale"

Wie können junge Menschen in einer modernen Informationsgesellschaft Orientierung im Denken finden? Die Liebfrauenschule Cloppenburg entwickelt dazu in Kooperation mit der Katholischen Akademie Stapelfeld zur Zeit eine Veranstaltungsreihe, die unter mit dem Arbeitstitel "Studium fundamentale" Schüler/innen der Jahrgänge 10 und 11 offenstehen wird.
In Theorie und Praxis sollen Grundlagen des Denkens und Argumentierens, des sokratischen Hinterfragens, aber auch die Frage, wie wir uns in einer multikulturellen Situation als Menschen (und Christen) verstehen, eingeübt und vertieft werden.


Diese Veranstaltungsreihe beginnt erstmals im Schuljahr 2017/18 mit Schüler/innen des Jahrgangs 10, die sich in einer zweiteiligen Veranstaltung mit einem selbstgewählten Thema auseinandersetzen werden. Das Motto des Pilotprojektes lautet: "Ich und wir - von gestern bis morgen". Der erste Teil der Veranstaltung wird im schulischen Kontext stattfinden, wo dieses Thema aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven beleuchtet und vorbereitet wird. Daran anschließend wird ein zweitägiges Seminar in der Katholischen Akademie Stapelfeld stattfinden, das die Teilnehmer auf der Grundlage der klassischen Philosophie und Rhetorik dazu inspirieren soll, eine eigene Haltung zum Thema

  • intellektuell und existentiell zu entwickeln
  • sie diskursiv zu vertreten
  • und kommunikativ zu vermitteln.

Dazu gehören interaktive Vorlesungen und Workshops (Schreibwerkstatt, Erarbeitung von Radio-Features, Lerngespräche mit Medienexperten) sowie eine öffentlich ausgetragene Abschlussdebatte.

Home