Schulstiftung St. Benedikt

Login



Erste Hilfe-Kurs im Jahrgang 10

Alle Schüler des Jahrgangs 10 nehmen verpflichtend – üblicherweise am Termin des mündlichen Abiturs – an zwei Vormittagen an einem Erste Hilfe-Kurs teil, der im Klassenverband von Ausbildern des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Cloppenburg, durchgeführt wird.
Die Inhalte entsprechen den neuesten Vorgaben des Kurses „Erste Hilfe“, so wie er auch für den Führerschein oder die Jugendleiter-Ausbildung gefordert wird. Im Kurs werden das Verhalten im Notfall, das Absetzen des Notrufs, Retten von Verunglückten und das Erkennen lebensbedrohlicher Zustände (Bewusstseinsstörung, Atemstörung, Kreislaufstörung, starke Blutungen) behandelt.
Die Schüler lernen natürlich auch, wie sie in solchen Situationen helfen können (stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Blutstillung usw.). Praktische Übungen an sog. Phantomen für die Herz-Lungen-Wiederbelebung sind ebenso enthalten wie z.B. das Abnehmen eines Motorradhelmes.
Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenlos, eine Teilnahmebescheinigung können die Schüler und Schülerinnen auf Wunsch gegen eine Gebühr (Teilnehmer am Schutzengel-Projekt zahlen weniger) erhalten. Die Bescheinigung ist lt. DRK nach Auskunft des Landkreises Cloppenburg ohne zeitliche Begrenzung für die Jugendleiter-Ausbildung (Juleica) oder den Führerschein gültig (ohne Gewähr).
Home