Schulstiftung St. Benedikt

Login



31.05.2017

Von kleinen und großen Eroberungen

Von kleinen und großen Eroberungen


Bericht vom Austausch mit der Partnerschule in Trujillo

Vom 13. bis 20. Mai besuchten zum zweiten Mal Schüler der Liebfrauenschule des Jahrgangs 9 die Partnerschule Colegio Sagrado Corazón de Jesús in Trujillo/Extremadura, 250 km südwestlich von Madrid. Der Besuch der Partnerschule fand bereits im März in Cloppenburg statt.
Die Vorfreude, nun endlich auch die Familien der Austauschpartner kennenlernen zu dürfen, war groß.

21.05.2017

Internationaler Austausch an der Liebfrauenschule zum Thema Klimawandel

Internationaler Austausch an der Liebfrauenschule zum Thema Klimawandel


Europäische Idee für junge Menschen selbstverständlich

International ging es an der Liebfrauenschule Cloppenburg zu, als sich für eine Woche Gruppen aus drei europäischen Schulen zur thematischen Arbeit an einem wirklich globalen Thema trafen. Zu Gast waren Schülerinnen und Schüler aus dem ungarischen Székesfehérvár und aus dem kroatischen Rijeka, um sich mit dem Klimawandel zu beschäftigen.
Unter dem Leitthema "global denken - lokal handeln. Zukunft möglich machen, Schöpfung bewahren" tauschten sich die Jugendlichen der drei katholischen Partnerschulen über Erfahrungen, Einstellungen, lokale Probleme und deren Lösungsmöglichkeiten aus.

16.05.2017

Spanisch-Unterricht in Spanien für Jahrgang 9

Spanisch-Unterricht in Spanien für Jahrgang 9


Zwölf Schülerinnen und Schüler zu Gast an der spanischen Partnerschule in Trujillo


Vom 13.-20. Mai befinden sich zwölf Schülerinnen und Schüler in Trujillo in der Region Extremadura/Spanien, um ihr Spanisch weiter aufzupolieren.
Dazu besuchen sie die Partnerschule Colegio Sagrada Corazón de Jesús.

26.04.2017

Intensive Begegnung beim 27. deutsch-französischen Austausch mit Evreux

Intensive Begegnung beim 27. deutsch-französischen Austausch mit Evreux

Die Osterferientage sind vorüber und wir blicken genussvoll und dankbar auf einen Besuch zurück, der in diesem Jahr zum 27. Mal die Freundschaft mit unserer französischen Partnerschule in Evreux bestärkt und unser Schulleben bereichert hat. Die Woche vom bis17. - 24. März 2017 stand für FranzösichschülerInnen des Jahrgangs 8 somit ganz im Zeichen der Begegnung, genauer des Wiederaufnehmens der im Herbst geknüpften Bande. Das reiche Programm für unsere Gäste beinhaltete neben den „Classics", wie Städtereisen nach Bremen, Bremerhaven und Münster auch schwimmsportliches Toben im Nettebad Osnabrück.

10.12.2016

Projekt Klimawandel (Austausch mit Kroatien und Ungarn)

Projekt Klimawandel (Austausch mit Kroatien und Ungarn)


Ein Schülerbericht von Hannah Gerken u.a.

Gefördert durch eine großzügige Unterstützung durch das Förderprogramm GoEast des Hilfswerks Renovabis konnte in diesem Jahr ein gemeinsames Treffen von Schülerinnen der Liebfrauenschule mit Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschulen Ciszterci Szent István Gimnázium, Székesfehérvár (Ungarn) und Salezijanska klasična gimnazija, Rijeka (Kroatien) in Rijeka stattfinden. Das Treffen stand unter dem Thema: "Klimawandel: global denken - lokal handeln"; der Gegenbesuch wird im kommenden April stattfinden. Einen Einblick in die interkulturellen Erfahrungen eines solchen Austauschs bietet der folgende Schülerbericht:

Nach einer bis zuletzt unsicheren Anreise konnten die elf Heldinnen aus Cloppenburg und Umgebung und ihre zwei Lakaien den heiligen Gral zum Thema Klimaschutz und Umweltbewusstsein erlangen. Um die ehrwürdigen Aufgaben zu meistern, mussten sie sich mit weniger heldenhaften Helden aus Kroatien und Ungarn verbünden, die nun über einen weitreichenden Wortschatz aus deutschen Beleidigungen verfügen, um sich gegen mögliche Feinde zu wehren.

01.10.2016

Austauschfahrt nach Evreux (Frankreich) vom 19. - 26. September 2016

Austauschfahrt nach Evreux (Frankreich) vom 19. - 26. September 2016

„Wie fragt man eigentlich auf Französisch, wann man aufstehen muss?"
„Was für Gastgeschenke hast du gekauft?"
„Ob ich meinen Austauschpartner/meine Austauschpartnerin erkenne?"
Solche und ähnliche Fragen schwirrten durch den Bus, der Cloppenburg am frühen Morgen des 19. September 2016 Richtung Evreux in der Normandie verließ. An Bord befanden sich 39 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 der Liebfrauenschule sowie Frau Stelling, Frau Köhn und Frau Dr. Dörner.
«« « 1 2 » »»
Artikel: 1 bis 6 von 7
Home