Schulstiftung St. Benedikt

Login



04.02.2018

Schüler machen Zillertal unsicher

Schüler machen Zillertal unsicher


- Jahrgang 11 des ULF Cloppenburg auf Skikurs -
ein Bericht von Nora Morrmann


Vom 19.01.2018 bis zum 28.01.2018 verbrachten Schüler und Schülerinnen des elften Jahrgangs der Liebfrauenschule Cloppenburg ihren Skikurs im Zillertal in Österreich. Bereits zum 23. Mal wurde dieser von Sportlehrer Dirk Oevermann vorbereitet, bei der Durchführung unterstützten ihn dann die Fachkollegen Jana Blömer, Birgit Lucassen und Stephan Suttrup. Lange wurde auf diese Fahrt hingearbeitet, indem bereits im Sportunterricht die Vorbereitung im Bereich Kraft und Kondition meist in Form von Zirkeltraining absolviert wurde. So war die Vorfreude groß und als der Bus im Zielort Uderns (Zillertal, Österreich) hielt, herrschte trotz der langen Fahrt gute Stimmung.

12.12.2017

Spanische Austauschschüler lernen den Nikolaus kennen

Spanische Austauschschüler lernen den Nikolaus kennen


Austauschschüler aus dem spanischen Trujillo für eine Woche Gast in Cloppenburg

Vom 02. – 09. Dezember fand bereits zum dritten Mal der Schüleraustausch des Jahrgangs 9 der Liebfrauenschule mit der katholischen Schule „Colegio del Sagrado Corazón de Jesús“ aus Trujillo statt. Die Austauschschulen, die sich über ein gemeinsames Comenius-Projekt über mehrere Jahre hinweg kennen- und schätzen gelernt haben, verfolgen mit ihrem Austausch die Idee, europäische Jugendliche auf freiwilliger Basis über die Sprachbarriere hinaus zu vernetzen, um ein gemeinsames, junges Europa zu stärken, welches von Toleranz, Vielfältigkeit und Offenheit gegenüber dem Nächsten geprägt ist.

09.10.2017

Delirant isti Romani

Delirant isti Romani


Trierfahrt der Lateiner Jahrgang 8

Oder sind es nur die Lateinlehrenden und -lernenden, die spinnen, weil sie sich noch ca. 2000 Jahre nach der Blütezeit der römischen Republik auf die Spuren dieser „Welteroberer“ begeben?
Jedenfalls machte sich einen kleine Kohorte von 39 Schülerinnen und Schülern mit drei Lehrpersonen auf, einige wichtige ehemalige römische Stützpunkte bei den Kelten und Germanen zu besuchen.

06.10.2017

Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt

Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt


Die Liebfrauenschule setzt die Segel

- Ein Schülerbericht -

Nach einem Tag Aufenthalt in Amsterdam mit verschiedenen Besichtigungen kam die Gruppe der Liebfrauenschule am Sonntagabend in der niederländischen Hafenstadt Harlingen an und sah zum ersten Mal das dreimastige Segelschiff „Tsjerk Hiddes“, ihr Zuhause für die kommenden sechs Tage.

29.09.2017

Spracherwerb und Kulturerlebnis

Spracherwerb und Kulturerlebnis


Spanischklassen des Jahrgangs 8 auf Studienfahrt in Barcelona

Mit großartigen Eindrücken kehrten kurz vor den Herbstferien 34 Schülerinnen und Schüler aus der katalanischen Metropole Barcelona wieder. Hinter ihnen lagen eine lange Busfahrt, aber mehr noch eine intensive, beeindruckende Sprachenfahrt, bei der zum einen vielfältige kulturelle spanische Elemente erfahren wurden, zum anderen aber auch in verschiedener Weise die erlernte Sprache angewandt werden konnte.

07.09.2017

Exkursionsbericht der Brüssel-Fahrt des Seminarfaches „Europäische Integration“

Exkursionsbericht der Brüssel-Fahrt des Seminarfaches „Europäische Integration“


Ein Schülerbericht von Fabian Müller

Am 23. August ging es für die zehn Mädchen und elf Jungen des Seminarfaches „Europäische Integration“ sowie dem Seminarleiter Herrn Dominic Hermes und der Exkursionsbegleitung Frau Katja Schade vom Cloppenburger Bahnhof los, um sich auf eine Exkursion in Richtung der politischen, aber in vielerlei Hinsicht auch kulinarischen, Hauptstadt Europas Brüssel zu machen.
Am Abend des selben Tages stand neben dem Bezug der Zimmer im Meininger Hostel eine erste Entdeckungstour durch die Innenstadt auf dem Programm, bei welcher das Grundnahrungsmittel der nächsten Tage bereits probiert werden konnte: Die legendären belgischen Pommes mit ihren leckeren, außergewöhnlichen Soßen.
Am nächsten Tag stand als erster Programmpunkt der Besuch der NATO Base „Shape“ auf der Tagesordnung, die in der Kleinstadt Mons stationiert ist.

«« « 1 2 3 » »»
Artikel: 1 bis 6 von 13
Home