Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 03.07.2019

WPK Klimascouts unterwegs in Bremen


- Upsign recycled, upcycled und re-used -

Wir, die WPK Klimascouts des Jahrgangs 8 und 9, haben uns auf den Weg nach Bremen gemacht, um den Werkstattladen Upsign zu besichtigen. Während der Führung durch die Textil- und Holzwerkstatt erfuhren wir, wie man aus Abfall neue Produkte herstellt.

Artikel vom 02.07.2019

Clara Kenkel und Marc Irmer beenden ihren Bundesfreiwilligendienst


- Engagierte Arbeit der "Bufdis" wird gewürdigt -

Nach ihrem Abitur im Jahr 2018 entschieden sich Clara und Marc dazu, ihre Zeit am ULF freiwillig um ein Jahr zu verlängern. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes arbeiteten die beiden an unserem Gymnasium. Sie kümmerten sich um Verwaltungsaufgaben und übernahmen auch wichtige Aufgaben im pädagogischen Bereich.

Artikel vom 01.07.2019

Konzerte runden das Schuljahr musikalisch ab


- Ausgelassene Stimmung: Schulband, Big Band und Lehrer-Band zeigen ihr Können -

Ein stimmungsvolles Konzert boten die Schulband, die Big Band und die Lehrer-Band ihren Zuhörern am Montagvormittag. Die Big Band, bestehend aus Sängerinnen sowie Instrumentalisten (Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Querflöte, Trompete, Horn, Saxophon), zeigte mit Songs von Adele, den Beatles und Bon Jovi, was sie im Laufe des letzten Jahres gemeinsam unter der Leitung von Jörg Pape erarbeitet haben. „Flashdance - What a Feeling“ regte das Publikum sogar zum Tanzen an.


Artikel vom 28.06.2019

Große Freude über die Abiturientia 2019


- Alle haben bestanden. Dreimal Traumnote 1,0 -

Lauter strahlende Gesichter gab es am Freitag in der Liebfrauenschule zu sehen. Grund dafür war die feierliche Überreichung der Zeugnisse an die Abiturientia 2019. Daher freuten sich Schulleiter Andreas Weber, das gesamte Lehrerkollegium, mehr noch die Eltern der Abiturientinnen und Abiturienten und am meisten sicherlich der frisch gebackene Abiturjahrgang 2019.

Artikel vom 27.06.2019

Vertiefungskurs zum Studium fundamentale in Jahrgang 11


- Nachdenken über verschiedene philosophische Positionen -

Zum Abschluss des Schuljahres kamen die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 noch einmal richtig ins Schwitzen, was zum einen an den hohen Temperaturen lag, zum anderen an den komplexen Fragestellungen, die an sie herangetragen wurden, mit denen sie sich auseinandersetzten und zu denen sie eine Position entwickeln sollten.
Den Auftakt der dreitägigen Veranstaltung in den Räumen der Liebfrauenschule machte der Eingangsvortrag von Dr. Marc Röbel vom Kooperationspartner der Katholischen Akademie Stapelfeld. Anhand der Philosophie von Karl Jaspers machte er deutlich, dass Wissenschaftsglaube immer trügerisch ist. "Können wir die Wahrheit haben?", lautete eine Frage.

Artikel vom 27.06.2019

Zweiter Preis beim Stadtradeln


- 6d sammelt Kilometer auf dem Fahrrad -

In der Kategorie "Schulklasse/Teamleistung km pro Teilnehmer" hat die Klasse 6d 131,6 km pro Teammitglied geradelt und laut Berechnung 18,7kg CO² vermieden. Zwei Mitarbeiterinnen der Stadt CLoppenburg überreichten der Klasse einen Preis.