Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 01.09.2017

Unsere Klassenfahrt nach Borkum


Ein Schülerbericht von Vipishanth Ravichandran und Rosalie Schewe, Klasse 6c

Dieser Bericht beschreibt die Erlebnisse der Klasse 6c auf Borkum. Aber auch alle anderen 6. Klassen waren auf Borkum und hatten ein vergleichbares Programm:

Am Montag, den 14. August trafen wir uns in Begleitung unserer Eltern mit unserem Gepäck um 10.00 Uhr bei dem Museumsdorfparkplatz in Cloppenburg. Um 10.30 Uhr starteten wir mit dem Bus und waren gegen 12.30 Uhr beim Anleger in Emden. Die Fähre legte um 14.00 Uhr ab und nach ungefähr zwei Stunden auf Borkum an. Auf der Fähre durften wir uns frei bewegen, und so kam keine Langeweile auf. Die meisten hielten sich an Deck auf. Dort konnten wir aufs Meer schauen und die Sonne genießen.

Artikel vom 16.03.2017

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb 2017 -
Wat'n Pleseier!


Klassensieger wetteifern im Schulentscheid

Die Sprachencharta des Europarates von 1990 listet Plattdeutsch als anerkannte und schützenswerte Sprache auf. Schützenswert, da nur noch rund 12 % der Norddeutschen "gut oder sehr gut" Plattdeutsch sprechen. Gegen diesen Trend lieferten sich am Dienstag 17 Klassensiegerinnen und -sieger einen Wettstreit um den Schulsieg in ihrer Altersklasse. Dabei zeigte sich, dass die Sprache jung und frisch daherkommt und ein Witz immernoch am besten "up Platt" erzählt wird.

Artikel vom 27.01.2017

Einladung zum Tag der offenen Tür

11. Februar 2017 von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Artikel vom 26.01.2017

Prävention in Jahrgang 7 -
Nikotin und Alkohol


Aufklärung ohne erhobenen Zeigefinger

In Zusammenarbeit mit Katharina Thesing von der Fachstelle für Suchtprävention der Stiftung Edith Stein, mit Kriminalhauptkommisar Harald Nienaber als Beauftragten für Jugendsachen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, mit Irmgard Rolfes und  Jürgen Landwehr vom Kreuzbund , mit Susanne Schlitt in ihrer Funktion als Präventionsbeauftragte der Schule sowie mit zwölf Peers aus dem Jahrgang 10 konnten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 sich mit dem Thema Nikotin und Alkohol auseinandersetzen.

Artikel vom 26.01.2017

"Titanic" im Staatstheater Oldenburg


Insgesamt Prädikat "empfehlenswert"

Am 11. Januar besuchten die Darstellendes Spiel-Kurse des Jahrgangs 10 im Rahmen einer Theaterfahrt das Staatstheater Oldenburg, um sich eine Bühneninszenierung zum sagenumwobenen Untergang der RMS "Titanic" anzuschauen. Dazu haben die Schülerinnen und Schüler im Anschluss eine Rezension verfasst, die hier in Auszügen zu lesen ist.
Die Fotos wurden uns dankenswerter Weise vom Staatstheater zur Verfügung gestellt und stammen von Stephan Walzl.

Artikel vom 24.12.2016

200. Todestag von Ordensgründerin Julie Billiart


"Oh, wie gut ist der gute Gott"

Mit einem Gedenkgottesdienst erinnerten sich Schüler und Lehrer des Gymnasiums Liebfrauenschule  des 200. Todestages Julie Billiarts. Sie ist die Gründerin des Ordens der Schwestern Unserer Lieben Frau (ULF) und somit Namensgeberin der Schule.