Glauben spüren, Weite wagen

Artikel vom 15.06.2018

8a und 8b gewinnen


- Basketballturnier der Jahrgänge 8 von Liebfrauenschule und Marienschule -

Bei perfekten äußeren Bedingungen ging das Basektballturnier über die Bühne. Diesmal für den 8. Jahrgang und nicht wie bisher für die 9.-Klässler. 15 Teams waren am Start und versuchten den Ball in den Korb zu legen.

Artikel vom 11.06.2018

Pilotprojekt Studium fundamentale startet mit großem Erfolg


- Akademische Vorlesung und Seminare bieten reichlich Anregung für Jugendliche -

Das, was sich das Gymnasium Liebfrauenschule und die Katholische Akademie Stapelfeld am Reißbrett erdacht hatte, wurde am 20. und 21. April in Stapelfeld mit Leben gefüllt. Über 100 Jugendliche setzten sich im Sinne Sokrates' mit Fragen der Zukunftsgestaltung aus der Perspektive junger Menschen auseinander. Das, was zunächst in manchen Ohren eher staubig, anstrengend und langweilig klingt, wurde zu einer wunderbar anregenden Veranstaltung.

Artikel vom 11.06.2018

Abschlussveranstaltung zum Studium fundamentale


- Jahrgang 10 präsentiert Ergebnisse der Blockveranstaltung in der Akademie Stapelfeld -

Am 24. Mai lud der Jahrgang 10 und die Schulleitung zur Abschlussveranstaltung in die Sporthalle der Liebfrauenschule, um die Ergebnisse der zweitägigen Blockveranstaltung in der Katholischen Akademie Stapelfeld zu präsentieren. Neben zahlreichen Eltern waren dieser Einladung auch viele interessierte Kollegen und Heinrich Blömer, Vorstandsmitglied der Schulstiftung St. Benedikt des Offizialats Vechta, gefolgt. Sie konnten sich einen lebendigen Eindruck davon verschaffen, wie man Argumente sichtbar machen konnte, denn darum ging es im Kern im Studium fundamentale: Wie kann ich mir über Denkprozessse klarer werden? Wie kann ich mich argumentativ stärker ausdrücken? Was kann ich logisch begründen?

Artikel vom 09.06.2018

Game of Masks

Ein Hörspiel des WPK Hörspiel

Artikel vom 09.06.2018

Herausfordernde „Spaziergänge“


- Liebfrauenschüler vom 30.5. - 6.6. in Ostböhmen -

„Eine unglaubliche Gastfreundlichkeit!“ – „Und alles so lecker und so frisch aus dem eigenen Garten!“ – „Kuchen zum Frühstück! Und immer wieder wandern, wandern, wandern! Darin sind sie viel fitter als wir.“ So beschreiben die 23 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Cloppenburg ihre Eindrücke, die sie während ihres Besuchs in Dvůr Králové gewonnen haben. Die Neunt- und Zehntklässler besuchten im Rahmen eines Schüleraustausches, der seit der Jahrtausendwende alle zwei Jahre durchgeführt wird, in Begleitung von Herrn Fröhle und Herrn Suttrup vom 30. Mai bis zum 6. Juni das Gymnasium in der ostböhmischen Kleinstadt.

Artikel vom 08.02.2018

Einladung zum ULFENTAG am 10. Februar 2018

Die Frage, welche weiterführende Schule infrage kommt, stellt sich den Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 4. Die Liebfrauenschule Cloppenburg (ULF) möchte sich und ihr Schulprogramm im Rahmen eines Tags der offenen Tür am Samstag, dem 10.02.2018, von 10 bis 14 Uhr vorstellen.