Schulstiftung St. Benedikt

Login



Erfolgreich im Känguru-Wettbewerb


- ULFen beweisen mathematisches Können -

Wie in etwa 11700 deutschen Schulen, an denen am 21.März dieses Jahres der Känguru-Wettbewerb der Mathematik durchgeführt wurde, konnten nun auch die erfolgreichsten Teilnehmer der Liebfrauenschule voller Stolz auf ihre Ergebnisse ihre Preise in Empfang nehmen. Bei dem Wettbewerb handelt es sich um eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.
Ein hervorragender 1. Preis im Jahrgang 5 ging an Jule Tholen. Den 2. Preis erhielt Marie Herder. Vier Schüler, Leni Boegel, Jette Marlene Diekmann, Lars Fleming sowie Philip Jüngst teilten sich den 3. Platz in dieser Jahrgangsstufe.
Sehr erfolgreich war Gero Bohmann-Laing aus der 6. Klasse mit dem 1. Preis. Ellen Lanfermann und Katharina Vehlow erhielten beide den 3. Preis in ihrer Altersstufe.
Im 7. Jahrgang absolvierte Malte Prenger den Test am erfolgreichsten. Den 2. Preis erhielt Lena Bührmann und Sven-Luca Bruns erreichte den 3. Platz.
Laurenz Struckmeier und Marlene Riethmüller erhielten den zweiten Preis in ihrem 8. Jahrgang.

Home