Schulstiftung St. Benedikt

Login



Theaterbesuch lässt keine Wünsche offen


- Jahrgang 5 kombiniert Museums- mit Theaterbesuch -

Der Jahrgang 5 der Liebfrauenschule Cloppenburg machte sich gemeinsam zu einer vorweihnachtlichen Fahrt nach Oldenburg auf. Zunächst stand am Vormittag ein Besuch des Landesmuseums Natur und Mensch auf dem Programm. Die Führungen der Museumspädagogen, die anschauliches Material zu den Themen „Küste und Marsch“ sowie „Moor“ vorbereitet hatten, weckten großes Interesse bei den Schülerinnen und Schülern. Ihnen wurde in kurzen Vorträgen beispielsweise vermittelt, wie die Nordseeküste über Jahrtausende entstanden ist. Mithilfe von schülergerecht gestalteten Arbeitsheften hatten die Fünftklässler jedoch auch die Möglichkeit, sich selbstständig Wissen anzueignen.

Am Mittag war es dann soweit: Im beeindruckenden Großen Haus des Staatstheaters wurde „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende aufgeführt. Die Geschichte des teuflischen Duos Beelzebub Irrwitzer und seiner Tante Tyrannja Vamperl, die kurz vor dem Jahreswechsel noch ihr Soll an bösen Taten erfüllen müssen, riss die Schülerinnen und Schüler in ihren Bann. Die Spione der Tiere, Rabe Jakob und Kater Maurizio, wollen dies verhindern, indem sie den Wunschpunsch manipulieren. Dass ihnen dies gelingt, wird abschließend mit Tanz und Gesang gefeiert, sodass das Publikum in ausgelassener Stimmung entlassen wird.
Nach dem kürzlich angebotenen, sehr gut besuchten Leseabend war dies ein weiteres Angebot an die jungen Schülerinnen und Schüler, die das Gymnasium seit August dieses Jahres besuchen.
Eltern der jetzigen Viertklässler, die sich über einen möglichen Schulbesuch ihres Kindes im kommenden Schuljahr informieren möchten, haben die Gelegenheit, sich an einem Informationsabend am Dienstag, dem 16.01.2018, in der Liebfrauenschule einzufinden. Der Tag der offenen Tür am Samstag, dem 10.02.2018, ermöglicht den Grundschülern zudem einen Blick in die schulische Arbeit des Gymnasiums.
Auch die regelmäßig aktualisierte Homepage der Schule (www.ulf-clp.de) hält Interessierte über weitere schulische Aktionen auf dem Laufenden.

Martina Bramlage

Home